Archiv

Kino....

... eine tolle Erfindung!

Das musste ja jetzt mal gesagt werden! Ich war heute im Kino. War eigentlich eine spontane Idee und ich bin auch noch eingeladen worden. War ganz lustig und nachher ging es noch auf einen kleinen Absacker in eine Kneipe... So, jetzt sitze ich hier um zehn vor eins (Nachts) vorm Rechner und schildere meine Erlebnisse. Ist auch noch nicht vorgekommen, aber ein wenig experimentieren ist ja auch mal ganz interessant

Ansonsten ist nichts Tolles passiert. Bin heute zur Stadt gegangen, um auf Anraten von der ARGE dort Wohngeld zu beantragen. Habe dann dort erfahren, dass von der ARGE ein falscher Anspruch berechnet worden ist. Also muss ich morgen nochmal zur ARGE um das richtigzustellen und dann wieder zur Stadt. Da kann ich aber erst hingehen, wenn ich den Bescheid von der ARGE zugeschickt bekommen habe und dass kann dauern Also, abwarten und Tee trinken

Tja, morgen gehts dann nochmal ins Kino in "Spiderman 3"... Mal schauen wie es wird, aber ich freue mich schon richtig drauf

So, bekomme gleich noch von einer Freundin und zwei Freunden Besuch. Die wollen noch auf einen kleinen Absacker vorbeikommen und dann ab in die Falle... Wünsch allen Lesern noch ein schönes Wochenende und tut nix, was ich net auch machen würd *g*...
Bussi und bye bye, Ramona

1 Kommentar 4.5.07 00:57, kommentieren



Paderborner Sommerfest...

...das war gestern ein Abend... Treffen mit vier Leute und meinem Schatz auf dem Rathausplatz... Dann gings auf den Franz-Stock-Platz wo mehrere Rock-/bzw. auch Hard-Rock-Bands live aufgetreten sind War auch super toll, bis mir jemand total auf die Füße gesprungen ist *unter uns: sie tun immer noch weh!* Aber da muss man wohl oder übel mit rechnen wenn man in der ersten Reihe steht und die Vollidioten vorne wie die Bekloppten rumspringen!

Aber sonst war es ein schöner Abend und ich habs wirklich genossen. Konnte im Kino nachher ein wenig auftanken *schnarch* - Ja, ich hab geschlafen, aber das war nicht weiter tragisch, weil ich den Film am Donnerstag schon gesehen hatte *spiderman 3*...
Ist es eigentlich bei Serien immer so, dass die dritten Teile die besch... sind? Ich weiß ja nicht, ob es noch mehrere Spiderman-Filme geben wird, aber ich kann nur hoffen wenn ja, dass die dann besser sind... Vllt. haben die Regisseure von "Fluch der Karibik - Das Ende der Welt" *teil 3* ja besser hinbekommen. Die Vorschau gestern im Kino war auf jeden Fall sehr vielversprechend und ich hab gleich beschlossen, dass ich ihn mir anschauen werde *smile* :P

Der Rückweg war auch noch ganz spannend, vor allem hab ich noch einiges über Zeichentrick-Serien gelernt, wie Darkwing Duck, Chip und Chap, Gummibärenbande, Ducktales, etc. Ich glaub ich will noch mal meine Kindheit erleben. Mittlerweile gibts ja nur noch solche Serien wie Pinky und Brain, Oggy und die Kakerlaken, uvm. Aber nichts mehr ohne Gewalt *doch, Teletubbies, aber da verblödet man ja oder wie bei Spongebob...* Tja, ich werd dann jetzt mal einkaufen gehen und dann mal schauen was sonst noch möglich ist *g*... Hab heute übrigens keinen Kater! *freu*

Bussi und bye bye, Ramona

1 Kommentar 5.5.07 14:56, kommentieren

Heiderle...

... ich bins mal wieder mit einem neuen Eintrag War gestern mit meinem Schatz und zwei Freunden auf einer Party eingeladen und die war auch ganz gut. Hab mich super unterhalten und auch getrunken. Es scheint also doch noch Leute zu geben, mit denen man sich normal unterhalten kann. War dann auch so gegen halb drei heute morgen wieder in meiner Wohnung und bin heute mittag so gegen viertel vor zwölf aus meinem kuschelig, weichen Bett gefallen

Momentan schaue ich gerade "Ritter aus Leidenschaft" mit Heath Ledger... Nachher folgen noch "Fluch der Karibik 2" mit Johnny Depp, Geoffrey Rush, Keira Neightly und Orlando Bloom und "Departed - Unter Feinden" mit Leonardo DiCaprio, Jack Nicholson und Matt Damon... Bin ja wirklich mal gespannt, wie die Filme so sind... "Fluch der Karibik 2" hab ich natürlich schon mal im Kino gesehen, aber ich denke, es schadet auf keinen Fall, ihn sich vor Teil 3 (Am Ende der Welt) nochmal anzuschauen. Teil 1 hab ich gestern bereits gesehen, weshalb der Teil heute nicht drankommt

Ansonsten hab ich heute noch vor: Kochen für meinen Schatz (hoffe, er zieht sich bei meinen Kochkünsten keine Lebensmittelvergiftung zu ), die o.g. Filme schauen und nachher nur früh ins Bett, weil ich morgen früh zu Uni muss... Hab vorgestern meine Zusage vom Studentenwerk bezüglich eines Zimmers im Studentenwohnheim bekommen und soll mich da bis spätestens Donnerstag gemeldet haben. Da geh ich doch gleich morgen früh hin. Um 17.00 Uhr findet das erste Treffen zum Brückenkurs Deutsch in der Uni statt und ich bin mal gespannt, wie viele Leute da vorbeikommen Sollten es wieder so viele sein, wie z.B. in Mathe dann wird es wirklich nicht besonders lustig, aber einfach mal abwarten *g*...

Bussi und bye bye, Ramona

6.5.07 14:33, kommentieren

Blutspenden...

... ist Geschmackssache. Bin zwar kein Vampir, aber auch als Sterblicher kann man ganz schnell auf den Geschmack kommen Heute beginnen (glaub ich zumindest) sozusagen irgendwelche Gesundheitstage an der Uni, wo man alles messen lassen kann, was der menschliche Körper so zur Verfügung stellt: Cholesterin-Spiegel, Blutzucker, Blutdruck... man kann sich die Füße messen lassen und Größen bestimmen, die Wirbelsäule auf Haltung und Beweglichkeit testen lassen, etc. und an einer Vielzahl von Gewinnspielen teilnehmen Unter anderem ist auch das Deutsche Rote Kreuz (DRK) vertreten und man kann auch Blut spenden gehen. Ich wusste gar nicht, dass sich Männer dabei so kindisch anstellen können . Auf jeden Fall hats mir gut getan und das Essen nachher war auch total in Ordnung. Zumindest gab es leckere Brötchen, Kaffee, Cola, Wasser, Saft, die berühmte Tafel Schokolade (neuerdings auch in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen ) und natürlich nicht zu vergessen ein paar Vitamine (Apfel)... Mein nächster Blutspendetermin ist jetzt allerdings erst in drei Monaten wieder möglich, weil ich als Frau ja bloß alle drei Monate spenden darf und die werten Herren natürlich alle zwei Monate. Das ist einfach ungerecht und was ich heute erfahren hab, dass Frauen nach einer Schwangerschaft zwei Jahre nicht Blut spenden dürfen, find ich ungerecht. Ich meine, klar gibt es dafür irgendwo berechtigte Gründe, aber erst die Qualen bei der Geburt und dann auch noch die Bestrafung, kein Blut spenden zu dürfen ist irgendwo nicht schön. Aber irgendwas scheint Man(n) sich ja dabei gedacht zu haben

Werd dann für heute mal Schluss machen, Grüße hiermit alle die diesen Eintrag lesen, stellt mir nix an, was ich net auch machen würd und lasst mal nen Commi da Bussi und bye bye, Ramona

8.5.07 16:52, kommentieren

Wohnungsbesichtigung...

... war erfolgreich. Hab mir heute das vom Studentenwerk zugewiesene Zimmer und die dazugehörige WG angeschaut und bin wirklich positiv überrascht gewesen. Sehr ordentlich und modern gestaltet, was ich an sich von den WGs nicht unbedingt kenne Das Zimmer würde im 2. Geschoss liegen und wäre dort auf der 1. Etage. Es hat einen Balkon und eine wunderbare Aussicht. Ich denke, ich werde den Mietvertrag nach eingehender Studien höchstwahrscheinlich unterschreiben. Dann brauch ich bloß noch eine Kaution hinterlegen (1. Monatsmiete) und dann geht es am 01.08.2007 ins Studentenwohnheim Dann gibt es wirklich nur noch eine Sorge und die ist das Bestehen der Prüfungen in Mathematik, Deutsch und Englisch, um diesen Nachweis der Allgemeinbildung zu erbringen, aber ich denke, dass ich mich deswegen zu sehr verrückt mache und sie ganz gut meistern werde. Außerdem bekomme ich ja sehr viel Unterstützung von meinem Schatz *danke auf diesem wege *
Heute hatte ich dann noch von 11 - 13 Uhr Mathe Brückenkurs an der Uni und ich habe endlich mal etwas Neues dazu gelernt Haben heute über die Eulersche Zahl gesprochen und von der hab ich während meiner Schulzeit noch nix gehört. Also etwas Neues und ich glaube zu erkennen, warum ich an diesem Kurs teilnehme: Nicht nur weil ich diese Prüfung brauche, sondern weil ich noch was lernen kann *wer hätte das gedacht *...

So, ich werde dann noch ein wenig meine Bude hier auf Vordermann bringen und morgen früh ist dann gleich wieder Mathe-Brückenkurs angesagt, dieses Mal allerdings schon von 9 - 11 Uhr und danach kommt meine Mama vorbei um was für meinen kleinen Bruder abzuholen Bussi und Grüße an alle, Ramona

9.5.07 19:22, kommentieren

Vorfreude...

... ist doch immer noch die schönste Freude. War gestern mit drei Mädels raus und das Vortrinken war ne super Sache. Bis wir allerdings ins Savoy (DER Bumsschuppen in Paderborn) kamen. Da waren noch ein paar Mädels mehr und mit einer davon kam ich bzw. komme ich bis heute nicht klar. Irgendwann wurds mir dann zu bunt und ich bin zu meinem Schatz hochgefahren. Der Taxi-Fahrer war auch total in Ordnung und hat mir sogar einen super Preis gemacht Ob das an meinem Mini lag oder das ich nett rüber kam kann ich net sagen Im Groben und Ganzen kann man sagen, der Abend war ganz lustig, hätte aber besser sein können ~olalala~

Zu meinem Titel: Ich fahre morgen mit meinem Schatz in die Therme. Irgendwie freue ich mich schon total drauf. Bin zur Zeit mit ner Freundin und nem Freund am Grand Prix gucken, aber das ist ja die letzten Jahre über auch nur noch ein Punkte-Schieben gewesen und dieses Jahr nichts anderes... Aber was will man erwarten. Es geht doch kein Star, der wirklich etwas auf sich und seine Kunst hält, mehr dorthin. Früher konnte man damit Karriere machen, aber heutzutage kommt es dort doch nicht mehr auf den Gesang an. Ist zumindest meine Meinung und wenn jemand anderer Meinung ist, bitte einfach nen Kommi schreiben und wir können das gerne ausdiskutieren

Ich glaub ich hab mir gestern Nacht eine Erkältung zugezogen. Meine Nase läuft ununterbrochen und Halsschmerzen hab ich auch schon bekommen. Hoffentlich geht das Morgen durch den Besuch der Sauna wieder weg, sonst krieg ich die Krise. Werd nämlich garantiert nicht mit einer Erkältung am Montag oder Mittwoch zum Deutsch- oder Mathe-Brückenkurs zur Uni gehen.

Bussi und bye bye, passt auf euch auf und stellt mir keine Dummheiten an...

Ramona

12.5.07 23:56, kommentieren

Krank sein...

... ist die besch... Sache der Welt! Ich lieg mit einer akuten Lungenentzündung flach und weiß einfach net was ich machen soll... Lese ich länger als eine halbe Stunde, tränen mir die Augen, vom Fernseh gucken bekomm ich Kopfschmerzen und schlafen kann ich auch net den ganzen Tag, also wie ablenken? Ich glaub ich zieh mir jetzt erstmal das Hörbuch "Eragon - Das Vermächtnis der Drachenreiter" rein und anschließend noch den zweiten Teil Und sollte ich danach immer noch net müde sein, dann kann ich immer noch "Das Jesus-Video" von Andreas Eschbach hören.... Damit hörts dann aber auch auf mit den Hörbüchern, die ich momentan besitze, aber da muss ich wohl oder übel durch... Aber Eragon (beide Hörbücher) besitzen ja um die 30 CDs, daher denke ich nicht, dass irgendwelche Langeweile aufkommen sollte

Werd dann auch mal wieder unter meine kuschelige (verdammte) Decke kriechen und das Hörbuch beginnen...

Bis denn mal (wenns mir wieder besser geht und ich einen längeren Eintrag schreiben kann...), bussi und bye bye, ramona

16.5.07 12:07, kommentieren