Ein toller Abend...

Hallo allerseits,

und wieder mal ein Eintrag von mir
Ich habe jetzt ein sehr interessantes Wochenende hinter mich gebracht und bin ehrlich gesagt ziemlich erstaunt, wie unterschiedlich Menschen doch sein können.

Am Freitag war ich mit Freundinnen im Savoy (Tommy-Schuppen) in Paderborn. Naja es war nicht der Brüller, aber man konnte sich hinsetzen und ein Bierchen trinken, obwohl man zwischenzeitlich dann doch von gewissen Herren belästigt wird. Aber meist reicht ein einfaches "No, thanks" um sie loszuwerden. Für die aufdringlicheren gibt es ja dann noch die netten Herren in den schwarzen Anzügen, die gern zu Hilfe eilen.

Gestern abend war etwas seltsam. Ursprünglich war gedacht, dass wir eine Kleinigkeit im "Feuerstein" essen gehen und anschließend uns um 21 Uhr im Capitol treffen! Wir waren pünktlich da, aber die lieben Bekannten meiner Nachbarin nicht. Wir also erstmal draußen eine Runde gefroren, weil man darf ja auch nicht vergessen, dass das Capitol erst gegen 22 Uhr öffnet.

Also gings erstmal zwei Stunden Billard spielen, was sehr lustig war und äußerst viel spaß gemacht hat! Gegen Mitternacht dann doch endlich ins Capitol. Ich habe in der letzten Zeit selten so viel Spaß gehabt. Ich konnte endlich ein mal ich selbst sein und musste mich für niemanden verstellen. Klar gibt es auch dort den einen oder anderen Herren, wo man einfach mal direkt sagen muss: "Hey du bist echt nicht mein Typ".
Endlich mal die eigene Meinung zum Ausdruck bringen stärkt immerhin das Selbstbewusstsein und das braucht jeder Mensch mal.

Gegen fünf Uhr ging es dann endlich mal nach Hause und jetzt sitze ich hier und schreibe diesen Beitrag.

Grüße und bis zum nächsten Eintrag.
Ramona

11.1.09 15:37

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen